Der Umstieg von L-Gas auf H-Gas (hochkalorisches Erdgas) stellt viele Betriebe in der Planung und Durchführung der Brenner-Anpassung vor Herausforderungen.

Dabei muss die Änderung der Erdgaskennwerte wie Brennwert, Dichte und stöchiometrischer Luftbedarf unbedingt berücksichtigt werden.

Werden Gasbrenner bzw. gasbeheizte Ofenanlagen nicht entsprechend angepasst, kann es zu Störungen im Prozessablauf und zu problematischen Emissionswerten kommen.

Als nach DVGW G676 zertifiziertes Unternehmen übernehmen wir gern die Dokumentation und Anpassung Ihrer Brenner, sodass Ihre Produktion sicher und reibungslos weiterlaufen kann